Chantal und Jean Motheron

Chantal und Jean Motheron ziehen in das Anjou-Gebiet, voller Leidenschaft für den Wein. 1954 starten sie in Martigné-Briand ihre Geschäftstätigkeit als Weinkaufleute.
Im Jahre 1968 legen sie die Grundlagen für die Weinkellerei und beginnen mit der ersten Weinkelterung und  der Abfüllung unter dem Gebietsnamen .